Erstberatung für geschädigte Kapitalanleger - bundesweit | Rufen Sie uns an: (0681) 96 87 89-0

Medienpräsenz RA Michael Strauß

1. Presse

Facts Jahresausgabe 2006 (Aufsatz):

„Drei Juristen – fünf Meinungen oder: Warum ist die Rechtsprechung bei den Landes- und Oberlandesgerichten zur Rückabwicklung von fremdfinanzierten Immobilienfonds so uneinheitlich?“

Facts Jahresausgabe 2008 (Aufsatz):

„Atypisch stille Beteiligungen an sog. Leasinggesellschaften“

Finanzwelt 02/2009 (Interview):

„Offene Immobilienfonds – Die BAFin auf Abwegen?“

Finanzwelt 02/2010 (Interview):

„Offene Immobilienfonds – Die Krise wird zum Normalzustand“

Finanzwelt 02/2010 (Interview):

„Kickbacks oder: Banker sind manchmal sehr vergesslich“

 

2. TV-Auftritte

Abendschau Südwestrundfunk vom 25.10.2005:

Interview zum Urteil des EuGH in Luxemburg vom selbigen Tage bezüglich Haustürwiderrufsrecht bei kreditfinanziertem Erwerb vom Immobilien bzw. Immobilienfonds (MAZ)

MDR Leipzig: „Ein Fall für Escher“, Sendung vom 04.10.2007:

Experte im Studio zum Thema Fehlerhafte Beratung bezüglich Fördermitteln zur Eigenheimfinanzierung (hier: Eigenheimzulage) am Beispiel eines konkreten Falles (Live-Ausstrahlung)


 Mitglieder im Deutschen Anwalt Verein

© 2011 - 2017 Thum & Strauß Rechtsanwälte | realisiert von www.webdesign-sr.de